Helios Schule Köln

Das Lichtkonzept für die neue Schule in Köln orientiert sich sensibel und klar an der pädagogischen Philosophie des neuartig gestalteten Schulbaus.

Eine der Hauptfrage in diesem Projekt: Welches Licht fördert optimal das Lernen?

Für die Beleuchtungslösung der sogenannten Lernlandschaften wurden wir von zwei Phänomenen aus dem Weltall inspiriert. Große Leuchtkörper "Sonnen" in der Decke bilden den Mittelpunkt des Deflector-Phänomens, das kleinere Lichtpunkte durch Movement von ihrem üblichen Deckenraster abweichen lässt.

Dadurch wird eine Zonierung im Raum erzielt und die Orientierung für den Einzelnen geschaffen.

Neben den Lernlandschaften planen wir die Beleuchtung für eine multifunktionale Aula und die Mensa.

Ziel ist es ein Praxisbeispiel und ggf. Leitlinien für zukünftige Schulen mitzugestalten und die Möglichkeiten von HCL im Schulbau zu untersuchen.

Comments are closed.